Möhneaue

Der 2,4 km lange Spaziergang entlang der Möhneaue lädt den Besucher an 12 Stationen dazu ein, sich mit den ökologischen und kulturhistorischen Besonderheiten des Gebiets vertraut zu machen.

Möhneaue an der Kanzelbrücke
Foto: Beerwerth

Immer seltener werden die Lebensräume zwischen Land- und Wasser, dabei ist dies der ideale Lebensraum für viele gefährdete Tier- und Pflanzenarten. Die Möhneaue bietet daher Schutz für über 240 Pflanzenarten, einer Vielzahl an Insekten, Libellen und Amphibien sowie für zahlreiche Wasser- und Singvögel.

Infomaterial

Hier finden Sie weitere Informationen: