Herzenssache

Der Naturpark Arnsberger Wald freut sich über das starke freiwillige Engagement zahlreicher Bürger, die zum aktiven Erleben und Verstehen, aber auch zum Erhalt der Natur beitragen.

NaturRanger e.V.

Logo des Vereins Naturranger: eine Wildkatze auf einem Ast

Unter dem Motto "Vielfalt entdecken und erleben" möchte der NaturRanger e.V. - kurz NaRa - Menschen unterstützen und zusammenbringen, die sich ehrenamtlich für die Umwelt einsetzen. Gemeinsame Naturerlebnisse stehen im Vordergrund. 

Die NaturRanger-Gruppen und Schul-AGs sind das Herzstück des Vereins. Sie sind auf vielfältige und kreative Weise eng mit ihrer Heimat verbunden und engagieren sich eigenverantwortlich für die Umwelt direkt vor ihrer Haustür. Ihr Ziel ist es, Menschen für die Natur zu begeistern und ihnen so eigene Handlungskompetenzen zu vermitteln. Gleichzeitig ermutigen sie andere sich auf das Abenteuer Natur einzulassen und beweisen, dass man auch mit kleinen und einfachen Aktionen viel erreichen und Spaß haben kann.

Drei Kernprojekte des NaturRanger e.V.

Kind steht mit einer Lupe am Baum
Foto: NaturRanger

Mit Fledermäusen auf Du und Du
Das Projekt 'Mit Fledermäusen auf Du und Du' hat sich zum Ziel gesetzt, dass sich die seltenen Tiere und die Menschen wieder annähern. Auf Fledermaus-Safaris, bei Übernachtungen im Fledermaus-Hotel oder in der Gruppenarbeit lernen Kinder und Erwachsene den Jäger der Nacht von einer ganz anderen Seite kennen und schätzen. Ein Projekt ganz nach dem Motto nur was du kennst, kannst du lieben und schützen.

Kinder schauen in eine Becherlupe, in der sich Spinnen befinden
Foto: NaturRanger

Globale Vielfalt - nachhaltig entdecken
Der Blick über die Grenzen unseres Landes hinweg ist nötig um global und nachhaltig handeln zu können. Wir möchten unseren Mitgliedern diesen Einblick ermöglichen und so Respekt, Verständnis und Wissen zu fördern. Eine erste Kooperation gibt es mit Norwegen und dem Nationalpark Dovrefjell - Heimat der Moschusochsen.

FamilienErlebnisWanderungen
Gemeinsame Wanderungen mit tollen Naturerlebnissen, machen Spaß, sind kostengünstig, fördern die Gemeinschaft und bringen uns unsere Heimat ein Stückchen näher... denn auch in Deutschland gibt es viele schöne Ecken mit einem Hauch "Wildnis".